Home / Essen gehen im Harz / Bericht Grieche/Athen von Ballenstedt – Essen gehen im Harz

Bericht Grieche/Athen von Ballenstedt – Essen gehen im Harz

Außenansicht Grieche BallenstedtAn einem verschneiten Tag im Januar wollten wir keine weite Anfahrt zurücklegen. Also besuchten wir den Griechen „Athen“ in Ballenstedt. Ich habe aufgehört zu zählen wie oft wir schon hier waren. Einfach weil das Essen schmeckt, die Bedienung Spaß an ihrer Arbeit hat und jeden Wunsch sofort wahrnimmt. Also haben wir uns zu einem leckeren Mittagsessen beim Griechen niedergelassen und möchten euch von unseren Erfahrungen berichten.

Pro: Contra:
+ gute Preise / große Portionen

+ Salat als Vorspeise oftmals inkl.

+ große Speisekarte

+ freundliche Bedienung

+ schneller & talentierter Koch

nichts

Google-Anzeige

Grieche Ballenstedt Öffnungszeiten

Montag Ruhetag
Dienstag bis Samstag 11:30 bis 14:00 Uhr; 17:00 bis 00:00 Uhr
Sonntag 11:30 bis 14:00 Uhr; 17:00 bis 22:00 Uhr

Unser Essen

Die Vorspeise bestand aus den gegrillten Peperoni. An diesem Tag war das Öl besonders scharf, also mit viel Knoblauch angereichert. Reine Geschmackssache, wir haben sie uns langsam eingeteilt. Dazu wird noch selbstgebackenes Brot gereicht. Perfekt um das Öl aufzusaugen.

Gegrillte Peperoni

Außerdem erhielten wir noch jeder einen Salat. Dieser ist im Preis des Hauptgangs meistens inbegriffen. Wir empfanden den Senfanteil dieses Mal etwas zu hoch, aber noch im Rahmen um den Salat genießen zu können.

Gemischter Salat

Zum Hauptgang entschied sich meine Frau etwas Neues ausprobieren zu wollen. Sie bestellte sich 3 Lammkoteletts mit Gyros. Das Fleisch war in beiden Fällen sehr zart und wirklich perfekt gebraten. Ob man die ganze Portion schafft, hängt auch davon ab, ob man dem Lammgeschmack etwas abgewinnen kann. Für uns definitiv mal eine Abwechslung.

Lammkotelett und Gyros

Ich für meinen Teil beließ es bei einem meiner Klassiker: Überbackene Putenbrust in Metaxasauce. Sowohl meine Frau als auch ich bekamen dazu noch Tzatziki, Kartoffelspalten und Tomatenreis serviert. Letzterer ist ein Versuch daheim wert, weil somit der gewöhnliche Reis aufgepeppt wird.

Überbackene Putenbrust

Zwischendurch tranken wir Kirsch-Bananensaft (KiBa) und rundeten unser Essen gehen im Harz mit einem Coupe Dänemark (3x Kugeln Vanilleeis mit Schokosoße) ab.

Coupe Dänemark - Essen gehen im Harz

Meine Frau trank dazu noch einen Latte Macchiato.

Latte Macchiato

Google-Anzeige

Ambiente

Ambiente vom Griechen in BallenstedtDie Gestaltung der Räume ist einfach stimmig. An den Wänden hängen Bilder von mediterranen Landschaften und Ortschaften. Es wurden warme Farben für eine angenehme Atmosphäre verwendet. Im Hintergrund spielt griechische Musik. Der Hauptraum besitzt einen großen Kunstbaum, dessen Blätter leicht herabhängen. In den Fensterbrettern stehen Büsten von Frauen und Männern. Es passt einfach alles und die zumeist griechische Bedienung rundet den Eindruck vom passenden Ambiente ab.

Speisekarte & Preise vom Griechen Ballenstedt

Mit einer Vorspeise, zwei Salaten, zwei Hauptmahlzeiten, Dessert und insgesamt vier Getränken, plus Trinkgeld, haben wir hier gerade einmal 45 Euro ausgegeben. Dafür waren wir absolut gesättigt und verließen das Restaurant sehr zufrieden.

Anbei noch ein paar Auszüge aus der Speisekarte.

Warme Vorspeisen - Grieche Ballenstedt Speisekarte

Überbackenes vom Grill Speisekarte

Besonderheiten

Griechisches Flair im Griechen AthenBeim Griechen „Athen“ in Ballenstedt handelt es sich um ein langejährig etabliertes Restaurant im Harz. Wenn der Hauptraum gefüllt ist, gibt es noch die Möglichkeit in einem Nebenraum Platz zu nehmen. Für große Feiern wird auch der Keller mit seinen zwei Räumen geöffnet. Über diesen gelangen die Gäste ebenso auf den Hof. Hier besteht die Option im Sommer auch an der frischen Luft essen zu können. Alles wirkt sehr familiär und der Betreiber hat sich bei der rustikalen Einrichtung viele Gedanken gemacht. Es passt einfach alles zusammen.

Google-Anzeige

Fazit zum Essen im Griechen „Athen“ in Ballenstedt

Es war wieder ein sehr lohnenswerter Besuch. Wir konnten uns zu zweit für nicht einmal 50€ wirklich satt essen. Den Nachtisch hätten wir eigentlich nicht mehr benötigt, weil die Hauptspeisen so groß ausfielen. Doch das Eis konnten wir uns nicht entgehen lassen. Ambiente, Bedienung, Preise, die Qualität der Speisen, es stimmt hier einfach alles. Wir haben deshalb nichts zu bemängeln und empfehlen das Athen-Restaurant von Ballenstedt uneingeschränkt weiter. Auch wir werden dort bei Zeiten wieder im Harz essen gehen.

Grieche Ballenstedt Kontakt, Adresse & Anfahrt

Adresse: Alter Markt 1, 06493 Ballenstedt
Telefon: 039483-293

About Admin von Essen gehen im Harz

Wir gehen ein- bis zweimal im Monat im Harz essen und berichten hier von unseren gemachten Erfahrungen. Langfristig soll dieser Blog ein großer Anlaufpunkt für leidenschaftliche Esser sein, welche gern mal ein neues Restaurant im Harz ausprobieren wollen.

Das solltest du gelesen haben:

Bison Burger im Restaurant Bonasus

Essen gehen im Restaurant Bonasus – Nordmann Hotel Stangerode

Heute wollen wir euch von unseren Erfahrungen des Restaurants Bonasus berichten. Im Rahmen einer Übernachtung ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.