Home / Essen gehen im Harz / Fachwerq Quedlinburg: Bruschetta, Pasta & mehr genießen

Fachwerq Quedlinburg: Bruschetta, Pasta & mehr genießen

Das Ambiente im Fachwerq QuedlinburgWir haben uns für ein Mittagessen im Fachwerq von Quedlinburg niedergelassen. Das Restaurant wurde in einem traditionellen Fachwerkhaus eingerichtet. Womit auch sofort die Namensgebung mit leichter Abänderung am Ende erklärt ist. Im Fokus vom Fachwerq stehen verschiedene Sorten Bruschetta, sowie einige Pasta-Gerichte. Um dem typisch italienischen Flair gerecht zu werden, lassen sich auch diverse koffeinhaltige Getränke und mehr bestellen.

Nachfolgend schildern wir unsere Erfahrungen, welche wir beim Essen gehen im Harz in diesem Restaurant gemacht haben.

Pro & Contra

Pro: Contra:
+ leckere & frische Bruschetta

+ erstklassige Pasta

+ schönes Ambiente

+ sehr freundliche Bedienung

längere Wartezeit beim Hauptgang




Fachwerq Öffnungszeiten

  • Mittwoch bis Montag 10:00 bis 20:00 Uhr

Unser Essen im Fachwerq-Restaurant Quedlinburg

Es war von Vorteil, dass wir vorab schon im Internet die Speisekarte einsehen konnten. Zu viele Gerichte werden nicht angeboten, sodass wir uns recht schnell entschieden hatten.

Die größte Auswahl besteht bei den Bruschetta. Wir wählten daraus den Bruschetta-Mix (8,90€), bei dem 6 Stück mit bis zu 3 verschiedenen Sorten serviert werden. Hierbei legten wir uns auf die Bruschetta „olive“, die Bruschetta „classic“ und die Bruschetta „italiano“ fest. Der Koch erwies sich als extrem talentiert und zeigte sehr viel Liebe zum Detail. Bilder sprechen hier eine deutlichere Sprache. 😉

Bruschetta-Mix im Fachwerq Quedlinburg

Die Vorspeise wurde binnen 10 Minuten serviert. Danach sollte unser Hauptgang folgen, auf den wir etwa 30 Minuten warten mussten. Unser Besuch in der Mittagszeit zeigte, dass hier sehr gern gegessen wird. Alle Plätze waren belegt, wobei vier Tische schon für spätere Gäste ein Reservierungsschild besaßen.

Für die eigentliche Sättigung legten wir uns auf zwei Pasta-Gerichte fest. Meine Frau bestellte sich Spaghetti Reef & Beef (11,90€). Eine Mischung aus Garnelen und Rindersteak (Medium gebraten), plus Tomatensauce, Petersilie und Grana Padano.

Spaghetti Reef & Beef

Bei mir gab es die Spaghetti Carbonara (7,90€) als Hauptgang. Die leichte Ei-Sahnsauce harmonierte gut mit den Schinkenwürfeln. Beide Pasta-Portionen waren mehr als ausreichend. Inklusive der Bruschetta als Vorspeise, lehnten wir ein Dessert ab.

Spaghetti Carbonara

Insgesamt wird im Fachwerq von Quedlinburg sehr viel Wert auf eine frische und hochwertige Zubereitung gelegt. Wer mal abseits von Grieche & Co speisen möchte, sollte hier unbedingt vorbei schauen.



Ambiente

Getreu seinem Namen, hat sich das Café in einem alten Fachwerkhaus niedergelassen. Wir entschlossen uns im kühleren Innenraum zu sitzen. (wobei draußen auch großflächige Sonnenschirme aufgestellt waren) Das Ambiente wirkt wie eine kleine Lounge auf der linken Seite und rechts stehen noch weitere Sitzgelegenheiten. Sitzkissen und Zierkissen füllten unsere Ecke aus.

Fachwerq Speisekarte an der Wand

Das Holz des Fachwerks, als auch die Wände sind sehr schön hervorgehoben. Am oberen Rand verläuft eine Tafel. Auf dieser stehen die wichtigsten Gerichte und Getränke.

Das Ambiente im Fachwerq Quedlinburg

Speisekarte & Preise vom Fachwerq in Quedlinburg

Die schlanke Speisekarte ist geprägt von Bruschetta aller Art. Eigentlich dienen diese Mahlzeiten nur als Vorspeise. Da sie aber nicht jeden Gast vollständig sättigen, hat der Betreiber noch zwei andere Vorspeisen sowie vier Pasta-Gerichte mit auf die Karte gesetzt. Wer Kinder mitbringt, erhält auf Nachfrage auch einfache Spaghetti-Teller ohne viele Gewürze.

Preislich sieht es so aus, dass man sich zwei Portionen Bruschetta zum Preis einer Pasta-Portion bestellen kann. Es wurde also auf ein gesundes Preisverhältnis geachtet, obwohl die Bruschetta hier im Fokus der meisten Restaurant-Besucher stehen dürfte.

Wir haben nachfolgend ein Foto mit Ausschnitten der Speisekarte gemacht. Womöglich ändert sich diese jedoch von Zeit zu Zeit. Zum Glück betreibt das Fachwerq-Restaurant aber eine eigenständige Internetseite. (zur aktuellen Speisekarte)

Fachwerq Speisekarte Auszug

Besonderheiten

Wir möchten noch einmal die Kombination aus altem Fachwerk-Charme und dem italienischen Flair hervorheben. Es mag eine ungewöhnliche Symbiose sein, aber einmal erlebt, erkennt man, dass hier alles zusammenpasst. Sowohl beim Essen als auch den Räumlichkeiten wurde sehr viel Wert auf Details gelegt.



Fazit zum Essen im Fachwerq

Das Fachwerq in Quedlinburg scheint schon lange kein Geheimtipp mehr zu sein. Hier versammeln sich Jung und Alt zu einem leckeren Essen gehen im Harz. Der erste Eindruck vom gehobenen Ambiente wurde kurz darauf mit den tollen und frischen Speisen bestätigt. Hier sind professionelle Köche und Barista am Werk!

Dieser Ausflug, mitten in die Altstadt von Quedlinburg, hat sich auf jeden Fall gelohnt. Wenn uns jemand fragt, wo man denn in der Kulturstadt etwas Besonderes zum Mittag oder Abendbrot finden kann, werden wir das Fachwerq definitiv weiterempfehlen. Wir haben uns hier sehr wohl gefühlt!

Fachwerq Quedlinburg Kontakt, Adresse & Anfahrt

Adresse: Marktstraße 10, 06484 Quedlinburg (Bruschetteria & Latte Art Café)

Telefon: 03946-5198051

About Admin von Essen gehen im Harz

Wir gehen ein- bis zweimal im Monat im Harz essen und berichten hier von unseren gemachten Erfahrungen. Langfristig soll dieser Blog ein großer Anlaufpunkt für leidenschaftliche Esser sein, welche gern mal ein neues Restaurant im Harz ausprobieren wollen.

Das solltest du gelesen haben:

Bison Burger im Restaurant Bonasus

Essen gehen im Restaurant Bonasus – Nordmann Hotel Stangerode

Heute wollen wir euch von unseren Erfahrungen des Restaurants Bonasus berichten. Im Rahmen einer Übernachtung ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 leckere Frühstücksideen für Familien

Frühstücksideen für Familien–>Hier kostenloses Einführungsvideo ansehen<–